> Zurück

Kinder- und Jugend-Vereinsmeisterschaften 2016

Amann Ida 27.09.2016

Am Samstag, dem 26. Oktober, gab es auf der Tennisanlage des UTC Schlins bei der alljährlichen Kinder- und Jugendmeisterschaft großartige Leistungen der Jüngsten des Vereins zu bestaunen. In den verschiedenen Altersklassen lieferten sich die Kinder heiße Matches und für den ein oder anderen waren es die ersten Spiele, die sie in ihrer noch jungen Karriere bereits bravourös bestritten.

 

Am Vormittag spielten 13 Kinder im Bewerb U 10 auf den extra für sie zugeschnittenen Spielfeldern den Tagessieg aus. Die Kinder lieferten den zahlreichen Zuschauern heiße Fights und sensationelle Ballwechsel. In beiden Gruppen waren die Ergebnisse sehr knapp. In der Gruppe 1 und in der Gruppe 2 entschied jeweils die direkte Begegnung, wer den Siegerpokal mit nach Hause nehmen konnte. In der Gruppe 1 setzte sich Lorena Kalb vor Lena Altstätter und Ida Dörn durch. Die Gruppe 2 konnte Laeticia Geutze vor Andreas Walter und Emma Ebensperger für sich entscheiden.

Die Allerkleinsten, die 0m-Klasse, zeigten an diesem Tag nicht nur ihr Ballgefühl auf dem Tennisplatz, sondern auch ihr Können bei den verschiedenen sportmotorischen Übungen. Am tollsten war, dass wir mit Maya Ebensperger und Pia Lässer sogar zwei ex aequo-Sieger beklatschen durften!

Bei der U 11 wurde gleich das Finale zwischen Linda Dörn und Alexander Kalb ausgespielt. Beide kämpften erbittert und am Ende des zweiten Satzes wurde es im Tie-Break noch sehr spannend. Doch Linda musste sich, nachdem sie einen Matchball abwehrte, knapp geschlagen geben. Somit ist Alexander Vereinsmeister!

Der U 13- und der U 15-Bewerb starteten am Nachmittag parallel zueinander. Nach diesem Spieltag ist wohl jedem, der bei diesen Matches zugesehen hat, klar, dass sich der UTC auf die Zukunft dank dieser grandiosen Spieler freuen kann! Die Kinder spielten mit Köpfchen, scheuchten einander gekonnt über den Platz und stellten ihren Kampfgeist unter Beweis. Bei der U 13 siegte schlussendlich Noel Ebensperger vor Matthieu Geutze und Felix Spiss.

Die Klasse U 15 gewann durch ein tolles Match Manuel Ortler vor Anna Märk. Löblich muss noch erwähnt werden, dass alle Spieler, die an den U 13- und U 15-Bewerben teilnahmen, bereits am Morgen Mannschaftsmeisterschaftsspiele bestritten hatten!   Der Finaltag der Kinder- und Jugendmeisterschaften 2016 war auch heuer wieder ein Highlight des Vereinsjahrs und hat den Spielern und ihren Fans großen Spaß bereitet und es war einfach toll zu sehen, wie sehr das Herz aller Kinder bereits für den Tennissport brennt!

 

Bleibt nur mehr zu wünschen, dass es ihnen die Großen gleichtun: Gelegenheit dazu gibt es bereits an diesem Wochenende, wenn die Vereinsmeisterschaften in der Allgemeinen Klasse und bei den Senioren mit den Finalspielen ihren Abschluss finden. Wir laden alle Mitglieder des UTC und Freunde des Tennissports herzlich dazu ein, bei bester Bewirtung auch mit den „Alten“ mitzufiebern – die genauen Spieltermine könnt ihr wie immer der Homepage www.utc-schlins.at entnehmen.

 

P. S.: Die Fotos folgen in Kürze, versprochen.